FROHE WEIHNACHTEN

 

 

Wir wünsche allen unseren Mitglieder und Ruderbegeisterten und Freunden gesegnete Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 

Wikinger Horn

 

Am Samstag den 27.08.2016 fand zum 2. Mal die Int. Danube Summer Challenge auf der Regattastrecke in Ottensheim statt.

Gerudert wurde in einem 300m Achter Sprintbewerb um das "Wikinger Horn".

Dieses Jahr schafften wir sogar zwei Boote zu stellen.

Es fuhren ein Männer und ein Frauen Achter.

 

Unsere Männer erruderten den 2. Platz und die Frauen wurden in ihrem Rennen 3.

 

FOTOS der Veranstaltung findet ihr in der GALERIE

Genussrudern Teil 2 im August

Der 2. Teil des Genussruderns 2016 war der Stadt Passau gewidmet.  Sieben Ruderinnen und Ruderer machten sich auf den Weg die Dreiflüssestadt zu erobern. Für viele TeilnehmerInnen war es das erste Mal, dass sie bis zum Stromkilometer 2226 ruderten. Man teilte sich diese lange Reise in drei Etappen ein. Der erste Tag startete in Aschach, und nach einer Mittagsrast in der Schlögen wurde bis nach Kasten gerudert. Die Übernachtung war wie im Mai im Gasthaus Luger/Kramesau. Am nächsten Tag waren alle zum Mittagessen mit dem Ruderboot in Passau. Herrliches Wetter und die Freude über das erreichte Ziel sorgten für eine gute Stimmung. Im Biergastgarten der Innenstadt wurde gefeiert. Nachmittags ging‘s wieder zurück in die Kramesau. Am 3. und letzten Tag schaute es zunächst mit dem Wetter nicht so gut aus, aber nach den ersten Ruderschlägen besserten sich die Verhältnisse. Weniger Motorboote und ein ruhiges Donautal sorgten für einen stimmungsvollen Abschluss der Ruderpartie. Das gemeinsam Erlebte wurde im Gasthaus Dürnberger bei einem köstlichen Schweinsbraten zu Mittag des 3. Tages eingehend besprochen.

Die TeilnehmerInnen waren: Schlögl Wolfgang, Meindl Manfred, Aigner Michael, Sollberger Nina, Sollberger Sandra, Firmötz Manuela, Jagersberger Claudia.

 

FOTOS in der GALERIE

Genussrudern im Mai

Am 21.-22. Mai 2016 war Genussrudern angesagt. Bei herrlichem Wetter ruderten 4 Damen und 5 Herren unseres Vereins den Aschacher Donaustausee entlang. Dieser Teil der Donau ist geschichtlich und landschaftlich von größter Bedeutung. Gemütliche Gasthäuser entlang der Strecke laden zum Verweilen ein. Am ersten Tag war die Kramesau (Gasthaus Luger) unser Ziel. Köstliche Donaufische gab‘s zu essen und die Getränke schmeckten auch allen. Am Samstag wurde nach Engelhartszell und wieder zurück nach Aschach gerudert.

 

Weitere Fotos in der GALERIE

Schnupperrudern

Für alle die einmal was Neues ausprobieren möchten. Für alle die gerne im Team unterwegs sind.

 

Termine für 2017 werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Bei Fragen: rudern@gmx.at

Ruderkurs Universitätssportinstitut

Wie jetzt schon seit einigen Jahren gibt es auch heuer wieder einen Ruderkurs über das Universitätssportinstitut. Jeden Mittwoch rudern 20 Teilnehmer auf der Donau und es geht schon sehr gut.

Besuch von Wolfgang Böck

Wegen Drehaufnahmen zu der Sendung "Mein Linz" kehrte der Schauspieler und Theaterintendant Wolfgang Böck zurück in seine Geburtsstadt. Im Zuge dessen kehrte er auch an die Sportstätte seiner Jugend, unserem Ruderverein, zurück. Dort traf er alte Ruderkameraden und es wurden viele (lustige) Erinnerungen ausgetauscht.

Zum Abschluss bekam er noch ein Vereins T-Shirt geschenkt, das ihn auch daran erinnern soll, das er immer ein gern gesehener Gast bei uns ist, und auch gerne wieder rudern kommen darf.

Weiter Fotos findet ihr in der GALERIE

Wintertraining und Anrudern

Nachdem den Winter über fleißig trainiert wurde, fand am 10.04.2016 das offizielle Anrudern statt.

Bei diesem Start in die neue Rudersaison machten sich 22 RuderInnen auf den Weg nach Ottensheim zum Gasthaus "Biber". Das Wetter hätte noch etwas schöner sein können, aber nach einer kurzen Rast und Stärkung ging es bei Sonnenschein wieder zurück.

 

Fotos in der Galerie

Ältere Beiträge