Wer wir sind ...

Eisenbahn Kajak und Ruderverein DONAU LINZ (EKRV DLI) ist einer der erfolgreichsten Rudervereine Österreichs.

Unser zahlenmässig kleiner Verein besitzt jedoch seine Stärke in herausragenden nationalen und internationalen Erfolgen. So sind seit dem Bestehen des Rudervereines und auch vor der Gründung zahlreiche nationale und internationale Erfolge in der Frauen- und Männerklasse der Markstein in der rudersportlichen Entwicklung.

 

Der Verein führt den Namen „EKRV Donau Linz Rudern“ ist Mitglied der ASKÖ, hat seinen Sitz in der Landeshauptstadt Oberösterreichs Linz und erstreckt seine Tätigkeit auf die ganze Welt.

 

Was wir mögen ...

Menschen näher und zusammen bringen.

Denn RUDERN ist für Jedermann und Jederfrau, egal ob gross ob klein, ob dick ob dünn, hier können wirklich alle mitrudern und Sport treiben die Spass an der Bewegung, an der Natur und an etwas Neuem haben.

 


Was wir lieben ...

... ist der Rudersport.

Denn RUDERN ist...

 

- Mannschafts- und Individualsport

- eine gesunde Sportart und bedeutet Fitness und Kondition

- Natur- und Erlebnissport

- eine integrative Sportart

- Vereinssport

- Wettkampf- und Hochleistungssport

- Freizeit- und Familiensport

- ein Elitesport

 

Rudern kann ab einem Alter von ca. 10 Jahren (entscheidend ist hier vor allem die Körpergrösse / Wettkampfrudern ist ab einem Alter von 12 Jahren möglich) bis ins hohe Alter betrieben werden. Als eine von wenigen Sportarten wirkt sich Rudern auf alle Hauptmuskelgruppen positiv aus und ist dazu äusserst kreislauffördernd. Beim Sportrudern wird über einen Rollsitz auch die Beinmuskulatur (70%) eingesetzt. Verletzungen sind selten, nach Untersuchungen von Krankenkassen zählt Rudern zu den gesündesten und ungefährlichsten Sportarten.